Shokee & Sands

Slogan: "Jukebox - sie wünschen wir spielen"
Die Band Shokee&Sands setzt sich aus 5 Musikern zusammen, die es bis heute geschafft haben, niemals zu proben. So treffen Sie sich in regelmäßigen Abständen zu Auftritten und erfüllen spontan die Wünsche des Publikums. Wie das Konzept ist auch die Band-Zusammensetzung ungewöhnlich - Drums, Percussion, Klavier und Mehrstimmiger Gesang, bringt Spaß in die Bude - von ABBA bis Zappa.

Blues Breakers & Jiving Sister Fanny

Die BluesBreakers gibt es schon seit 1984, somit sind sie die dienstälteste BluesCombo der Region Ulm – schlicht und einfach Kult. Auch wenn (oder weil?) ihre Auftritte in den letzten Jahren eher dünn gesät waren: Sie stehen für kräftigen, gitarrenbetonten elektrischen Blues-Rock, bei dem Powerplay ein wesentliches Gestaltungsmittel ist. +++ Nachhaltig +++ Schweißtreibend +++ Unverwechselbar +++

JIVING SISTER FANNY spielen die Rolling Stones und deren Vorbilder Chuck Berry, Willie Dixon.

Jesus George 

... ist wenn sich an einem Abend David Bowie Selig an Amy Winehouse lehnt – gezogen von den Red Hot Chili Peppers, gestützt durch die Kings Of Leon, gedrückt von The Knack und abgeholt durch die Sportfreunde Stiller.“ 

----------------- immergutrocken -------------- 

Wer?

Vor zehn Jahren als Weihnachtsprojekt geboren, mit Musikern aus dem Raum Ulm, schnürt Jesus George, deren Name aus einem Zitat von Michael J. Fox aus „Zurück in die Zukunft" stammt, ein explosives und überraschendes Paket mit Rock und allem drumherum von den 1950ern bis heute.  

Was?

Bei acht Geschmäckern kommt ein Mix zustande, der ziemlich unverkrampft auf der Bühne gespielt wird. Nicht Ton für Ton covern – „eigene Ideen und Kreativität einbringen“ lautet die Devise von Jesus George, die mit Klassikern wie „The Passenger", „Gimme Shelter“, und den Ramones jede Menge Spaß haben... 

Wie?  

Gitarre – Gitarre – Bass – Schlagzeug – Gesang – Gesang 

Overload 

... steht für ehrlichen - unzensierten - handgemachten Hardrock, Rock und melodischen Metal - einfach präsentiert werden die Songs von 6 Musikern mit über 20 Jahren Bühnenerfahrung.

Die einzelnen Musiker haben schon hunderte Konzerte im In- und Ausland in verschiedenen Formationen gerockt.

Nun machen sie sich gemeinsam auf den Weg den Power geladenen Sound von legendären Bands wie AC/DC - Accept - Judas Priest - Saxon - Deep Purple - Guns´n Roses - Pretty Maids - Metallica ... abzuliefern.

Bei den Konzerten von Overload werden die Uhren auf die gute alte Zeit von old Hardrock, Rock und melodischen Metal zurückgestellt.

Hinweis: Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter draußen statt - dann gibt es auch eine Abendkasse. Bei schlechtem Wetter behalten wir uns vor die Veranstaltung nach innen zu verlegen (auf 150 Besucher beschränkt) Dann gibt es keine Abendkasse. Kauft Eure Karten im Vorverkauf - sicher ist sicher!

Rock Unlimited

Die Band wurde 1989 vom Bassisten Lothar Walter gegründet, um gute alte Rock Klassiker möglichst authentisch wiederzubeleben. 

Bei Rock unlimited paart sich langjährige Erfahrung mit ungehemmter Spielfreude und Können. Rock unlimited zelebriert Classic Rock auf einem sehr hohen Niveau ohne Limit: Echt, hautnah, ehrlich, live und ungeschminkt! Jeder Akteur ist ein Meister seines Fachs. 

Von AC/DC bis Led Zeppelin bieten Rock unlimited alles, was das Rockerherz begehrt. Dabei wird auch Wert darauf gelegt, immer wieder Songs ins Programm zu nehmen, die nicht jede andere Band spielt sowie durchaus anspruchsvolle Titel wie z.B. „I’m a believer“ von Giant. Auf besonderen Wunsch auch unplugged. 

Die Klasse und das Niveau hat sich die Band in über 30 Jahren Routine und Erfahrung auf europäischen Bühnen erspielt. Rock unlimited spielt große Events vor vielen tausend Zuschauern genauso wie kleinere Events in Clubs mit echter Spielfreude und vollem Einsatz, super Stimmung garantiert. Das Ziel von Rock unlimited kann man nach Billy Idol in jedem Fall so ausdrücken: "... she cried More! More! More!"

Heaven in Hell

„Rock der 80er“ – steht auf dem Wegweiser der Band HEAVEN IN HELL

Mit ihrem Focus speziell auf die 80er Jahre der Rockmusik gerichtet, fand HEAVEN IN HELL
ihre Nische in der Classic-Rock-Szene. Mit hoher Qualität und Spielfreude brillieren die
erfahrenen Musiker in ihren Konzerten, ob nun auf exklusiven Clubkonzerten, auf Festivals
oder Großkonzerten. 
Der Rocksound der 80er. Bam! Er ist wieder da. Hart und energiegeladen. Sanft und groovig. Wummernde Beats und filigrane Gitarrenattacken. Starke Powerchords und stimmgewaltige Balladen. Ein Spiel der Gegensätze – laut & leise, kalt &
heiß, energetisch & hymnisch – Rockklassiker der 80er - zeitlos und unvergänglich

Helter Skelter

LIVE-CLASSIC-ROCK DER 60ER, 70ER UND 80ER
DAS BESTE VOM BESTEN DER BESTEN.
Sie spielen live die größten Rocksongs aus jenen Zeiten, mit Respekt zum Original, mit Nuancen unseres eigenen Ichs in der Interpretation, aber vor allem mit Liebe und Begeisterung für diese Musik.

Diese Songs haben Sie durch unsere Jugend begleitet, mit dieser Musik wurden Erinnerungen verknüpft und wenn Sie sie hören oder selbst spielen, setzt es eben diese Erinnerungen, Gefühle und jene Begeisterung wieder frei. Dies ist auch der Grund warum Sie sich vor einigen Jahren dazu entschlossen haben, eben jene Musik wieder aufleben zu lassen.

Sie zelebrieren Live-Konzerte in anspruchsvollster Qualität, 100% authentisch und mit unglaublicher Spielfreude.

Badass Dirtbags

... sind 5 sympatische Chaoten, welche – ebenso wie wir – direkt den 80ern entsprungen sind und den echten, kernigen & existentiellen Hard-Rock zelebrieren … nein: Leben.